Der Regionplan der Region Main-Rhön

 

 

 

 

Der Regionalplan hat die Aufgabe, die Ziele  im Landesentwicklungsprogramm Bayern für das Gebiet einer Region und ihre Teilräume zu konkretisieren. Der Regionalplan legt damit die anzustrebende räumliche Ordnung und Entwicklung fest.

Der Regionalplan hat als überörtliche und zusammenfassende Planung rahmensetzenden Charakter. Den Gemeinden als Träger der Bauleitplanung, die ihre Bauleitpläne an die staatlichen Ziele anpassen müssen, wird ein räumlicher und zeitlicher Spielraum gelassen.

Die Ziele des Regionalplans werden textlich und kartographisch festgelegt. Jedes Ziel ist zu begründen.

Die Neufassung des Regionalplans der Region Main-Rhön ist am 18. Januar 2008 in Kraft getreten.

Viele Beteiligte werden bei der Aufstellung des Regionalplans in einem Beteiligungsverfahren einbezogen.

 

 


 

 

Auf den Internetseiten der Regierung von Unterfranken können Sie sich den aktuellen Regionalplan der Region Main-Rhön mit dem entsprechenden Kartenmaterial und den Fortschreibungen kostenlos herunter laden:

Regionalplan als Download

Sie können den Regionalplan außerdem direkt bei der Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Main-Rhön als Ringbuch beziehen.

 

 

 

 

 
 


powered by myDataCation - Webmaster: Rhoen-Saale.net GmbH